S.L.C

Wir freuen uns, interessierten Gästen und unseren Sammlern S.L.C studio liberello contemporary fine art vorstellen zu dürfen. Wir sehen die Vertretung als die konsequente Weiterführung unserer Internetprojekte,  welche wir seit mittlerweile 10 Jahren führen. Nun wollen wir uns verstärkt auf unsere Positionierungen in der Öffentlichkeit fokussieren. Wir freuen uns auf die Möglichkeit, über unsere Inhalte und die Galerie noch stärker in einen Dialog treten zu können. Die Voraussetzungen sind günstig und die bisherige Entwicklung vielversprechend.

 

Die Künstler unserer Galerie bespielen in ihren Werken Möglichkeiten, Chancen und Unmöglichkeiten. Sie behaupten das Bemühen und Streben um ein, durch unsere Fähigkeiten und Verrücktheiten,  geprägtes, erfülltes Lebensumfeld. In einem, vom Leben eingenommenen Zustand konzentrierter Aufmerksamkeit, feiern sie in ihrer Malerei die Lebensfreude und das Genie des Künstlers. Dabei loten die Künstler unserer Galerie auch Regeln aus und überwinden Widerstände, bis neue Inseln einer vergeistigteren Wahrnehmung freigelegt werden. Sie spornen sich gegenseitig an. Die Sinne gespannt, formen sie Standards, an denen sie sich und ihre Werke messen. Unsere Künstler sehen ihre Kunst in diesem gespannten Zustand, der sie zu neuen Höhen antreibt und finden sich dabei beflügelt der Erde, der Dunkelheit und dem Licht zugetan. Den Blick  in die Zukunft gerichtet, das Leben in der Gegenwart lebend, beobachtend, der Kunst und der Malerei verbunden, ziehen sie mit ihren Bildern immer weiter von Motiv zu Motiv. Ihr Anspruch und Antrieb ist die Zeitlosigkeit der Kunst und die Möglichkeiten der Malerei beschreiben ein modernes, verbindendes Ineinandergreifen von Erinnerungen, Wahrnehmungen und phantastischen Wirklichkeiten.  

 

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an den Inhalten unserer Seiten und hoffen, dass Sie uns auch in Zukunft auf unserem Weg begleiten werden. Wir freuen uns auf Sie, die kommenden Herausforderungen und die entstehenden Positionierungen. Vielen Dank.

 

Bleiben Sie uns gewogen. 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie S.L.C - Malerei, www.liberello.de, alle Rechte vorbehalten 1999- 2019 Pepita Basilius und André d´Orcay für alle Abbildungen und Texte